Abschlussveranstaltung der Demografiewoche „Digital vernetzt im Alter: Ich bin dabei!“

Die Digitalisierung bietet viele Chancen, auch zur Gestaltung des demografischen Wandels und für ein gutes Leben im Alter. Mit der Abschlussveranstaltung der Demografiewoche setzt die Landesregierung Rheinland-Pfalz deshalb in diesem Jahr einen Impuls für mehr Teilhabe älterer Menschen an den digitalen Möglichkeiten. Unter dem Titel „Digital vernetzt im Alter: Ich bin dabei!“ geht es darum, über Chancen und Risiken zu informieren, Sicherheitsfragen zu klären, Vertrauen zu bilden und das Zutrauen in die eigenen Möglichkeiten zu stärken.

In vier ausgewählten Themenbereichen stellen Expertinnen und Experten ganz konkrete Erleichterungen für den Alltag vor. Es besteht die Gelegenheit, zu den Themen Onlineshopping und Onlinebanking, Kommunikation und virtuelles soziales Miteinander, Sicherheit bei digitalen Medien sowie Vernetzung in ländlichen Räumen ins Gespräch zu kommen und persönlichen Erfahrungen einzubringen. Außerdem bietet ein Markt der Möglichkeiten neben vielen hilfreichen Informationen auch die Gelegenheit, einzelne Medien und Anwendungen auszuprobieren. Das Silver-Tipps-Team bietet beispielsweise einen kleinen Tablet– bzw. Smartphone-Treff an. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können spontan mit ihren eigenen Geräten vorbeikommen und Fragen rund um das Thema Internet, Smartphone, Tablet und Co. stellen und Tipps und Tricks direkt testen.

Die Veranstaltung „Digital vernetzt im Alter: Ich bin dabei!“ findet am Montag, den 13.11.2017 ab 12 Uhr in Ludwigshafen am Rhein im Heinrich Pesch Haus (Frankenthaler Str. 229) statt. Das Programmheft mit den Angeboten im Detail gibt es hier. Zum Anmelden genügt eine kurze Mail an gutlebenimalter@msagd.rlp.de.

Schreibe einen Kommentar