Gesundheit 2.0 – von digitalen Helfern und praktischer Hilfe

SilverTipps_Bild_PM_November_Jonas_WinzerWer Antworten auf Fragen zu Husten, Schnupfen, Heiserkeit oder anderen medizinischen Problemen sucht, findet eine Fülle von Informationen auf Ratgeber-Websites oder in Foren im Internet. Zu mehr Orientierung in diesem Überangebot will  das  aktuelle  Schwerpunktthema  „Gesundheit  2.0  –  von  digitalen  Helfern  und  praktischer  Hilfe“  des  Serviceportals „Silver Tipps – sicher online!“ beitragen.  
Was hat es mit der neuen elektronischen Gesundheitskarte oder dem neuen EU-Siegel für Internet-Apotheken auf sich? Wie  können  Apps  im  Bereich  Fitness  und  Gesundheit  den  Alltag  erleichtern?  Wo  erhält  man  Informationen  zu Medikamenten,  wenn  der  Beipackzettel nicht  mehr vorhanden  ist?  Und  wie  lässt  sich  das  „Medizinerlatein“  übersetzen bzw. verstehen? Über diese und weitere Themen informieren die Expertinnen und Experten von Silver Tipps. Außerdem beleuchtet Professor Dr. Thomas Kubiak von der Johannes Gutenberg-Universität Mainz aus psychologischer Sicht die
Chancen  und  Herausforderungen  von  Internet  und  Smartphones  im  Gesundheitsbereich,  wobei  er  besonders  ältere
Mitmenschen in den Mittelpunkt rückt.
Neben aktuellen Themen stellt das Serviceportal „Silver Tipps“ regelmäßig einen inhaltlichen Schwerpunkt multimedial in den Fokus.  Mit  Online-Artikeln,  Podcasts,  Videos,  Fotostrecken  oder  auch  Quiz  und  Linklisten  greift  das Serviceportal aktuelle Entwicklungen auf und zeigt Vorteile sowie Risiken der neuen Medien.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.