Projekt

Warum dieses Projekt?

Kurse für ältere Internetnutzerinnen und -nutzerMehr als die Hälfte der 60- bis 69-Jährigen bewegt sich mittlerweile im Netz. Und es werden immer mehr: Studien belegen, dass die Altersgruppe über 50 Jahren den stärksten Zuwachs in Sachen Internetnutzung verbucht. Der Weg in die digitale Welt ist jedoch häufig mühsam und voller Fragen. Wie bucht man Reisen über das Internet? Was muss beim Einkaufen im Netz beachtet werden? Wo lauern Gefahren in der digitalen Welt und wie kann man sich schützen? Dies sind nur einige von vielen Fragen, die sich auch ältere Menschen stellen, wenn sie im Netz aktiv sind. Im Vergleich zu ihren Kindern und Enkeln sind sie nicht mit PC und Internet groß geworden und müssen nicht nur die Bedienung der Technik erst lernen. Auch E-Mails, Suchmaschinen und der Online-Einkauf sind Herausforderungen. Gleichzeitig wissen viele ältere Menschen die Vorteile des Internets sehr zu schätzen, bewegen sich gerne im Netz und bringen dabei nicht nur ihren großen Erfahrungsschatz als Ressourcen mit.

Seminarreihe gibt Antworten

Wie sie zu einem selbstbewussten und sicheren Umgang mit dem Internet gelangen können, lernen Seniorinnen und Senioren in der Seminarreihe „Silver Surfer – Sicher online im Alter“ des MedienKompetenzNetzwerks Mainz-Rheinhessen, der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz, der Landeszentrale für Medien und Kommunikation Rheinland-Pfalz sowie dem Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz, das in Kooperation mit dem Landesverband der Volkshochschulen Rheinland-Pfalz in vielen Regionen im Land angeboten wird.

Gemeinsam lernen

Die Seminarreihe richtet sich an Seniorinnen und Senioren, die bereits den Computer (Laptop, Smartphone, Tablet-PC etc.) und das Internet nutzen und gerne mehr zu beiden Themen wissen möchten. Im Laufe des Seminars lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, wie man gezielt Informationen im Daten-Dschungel findet, Kontakte über das Internet pflegt und keine Angst mehr vor dem Online-Einkauf haben muss.

Einen besonderen Schwerpunkt legt das Projekt aktuell auf die Vermittlung des Umgangs mit smarten Technologien wie Tablet-PCs und Smartphones.

Wo Kurse angeboten werden sehen Sie hier.

Zur Information über Kursangebote können Sie gerne uns gerne kontaktieren.

Das aktuelle Lernbuch können Sie kostenlos hier herunterladen.

>> Videos zum Thema Senioren und Internet